.
G A I A S   S P I R I T
Evolutionäre Spiritualität zum
Menschheitserwachen
als Gehirn der Erde

Startseite     Initiationen     Veranstaltungen    Krisenberatung
Gebete
   Infotexte     Kontakt      Spenden      . English


GROWTH MIND
HIRNSCHMALZ STATT BETONKOPF

"Growth Mind" ist der geistige Zustand,
in dem Kinder sich befinden, um für´s
Leben zu lernen. Sie sind weltoffen, neugierig,
verspielt, lernfreudig, fantasievoll und kreativ und
erschliessen sich so die Welt, in die sie hineinwachsen.
In den meisten menschlichen Kulturen ist mit der Erreichung
des Erwachsenenalters dieser geistige Zustand zu Ende oder
wird zumindest weitgehend zurückgefahren. Der Erwachsene
hat alles Lebensnotwendige für seine spezifische natürliche
und kulturelle Umwelt gelernt und nutzt jetzt dieses Wissen
zum Lebenserhalt, zur Fortpflanzung, um sich in seinen
jeweiligen sozialen Verband einzufügen und seinen
erlernten Beruf auszuüben. Zwar kann er noch an
Lebenserfahrung hinzugewinnen und allmählich
vom Wissen zur Weisheit übergehen, aber
sein Mindset kann am besten als "Fixed
Mind" (verfestigter Geist) verstanden
werden. Im Deutschen spreche ich
gerne vom erstarrten erwachsenen
"Betonkopf" im Vergleich zum frei
 formbaren "Hirnschmalz" des
Kindes. Diese Dualität von
kindlichem Hirnschmalz und
erwachsenem Betonkopf gilt
aber nur für Gesellschaften, die sich
auf altgewachsene Traditionen gründen, die
sich sehr langsam oder fast gar nicht mehr verändern.
Geistiges Wachstum wird in solchen Kulturen nur zugelassen,
um in jungen Jahren die Tradition seiner Kultur zu lernen.
Erwachsene allerdings dürfen in aller Regel nicht ihre
altehrwürdige Tradition verändern, sondern sollen
sich möglichst gut anpassen. Deshalb wird das
Hirnschmalz Erwachsener, das in Form der
hohen menschlichen Gehirnplastizität
weiterhin potentiell vorhanden ist,
bei ihnen kulturell unterdrückt.

Heute allerdings leben wir in einer Kultur, die sich
immer weniger auf festgefügte Traditionen gründet
und immer mehr auf sich zunehmend beschleunigenden
Fortschritt. Einmal Erlerntes hält immer weniger ein Leben lang,
weil sich die Welt und die eigene Rolle darin schnell verändert.
Die lebenslange Ausübung ein und des selben Berufs wird
seltener, weil Berufsbilder und Marktbedürfnisse sich
verändern. Auch soziale Rollen und persönliche
Lebensverhältnisse verändern sich so schnell
wie die Gesellschaft ringsum. Was heute als
"Zeitgeist" gilt, kann morgen schon veraltet
sein. Dementsprechend wird es immer
wichtiger, den "Growth Mind" des
Kindes in das Erwachsenenleben
hinein zu erweitern. Die jüngeren
Generationen lernen dies heute schon
frühzeitig, auf die älteren kommt eine geistige
Wiederverjüngung zu, die deutlich mehr Lernarbeit
erfordert, nämlich bei den meisten das nachträgliche
Aufbrechen erstarrter psychischer Muster. Der festgewordene
Betonkopf muss sich in geschmeidiges Hirnschmalz verwandeln
und das Nicht-mehr-dazulernen-Wollen wird der Freude am
lebenslangen Lernen Platz machen dürfen. Lebenslange
geistige Evolution wird die neue Normalität. Selbst-
und Weltbilder sind nicht mehr unveränderlich,
sondern in steter Veränderung und Entwicklung.
Individuum und Gesellschaft gehen in einen
"Flow State" über, Neugier und Kreativität
erreichen hohen gesellschaftlichen Wert,
Resilienz gegenüber Veränderungen
und Offenheit für eine tolerante,
pluralistische Gesellschaft mit
hoher Kommunikationskultur
werden wichtig, um Schritt
mit dem rasenden Fortschritt
zu halten. Auch die künstliche
Intelligenz wird sich diesem neuen
Menschentypus anpassen müssen.
So werden etwa Suchmaschinen-
algorythmen, die bisher nur immer
die selben, einmal eingegebenen
Interessen bedienen, neue Ideen
und Inspirationen liefern dürfen.
Das Gehirn von Erwachsenen
wird dabei zunehmend mehr
gefordert sein als bisher, so
dass die geistige Evolution des
Menschen durch lebenslangen
"Growth Mind" enorm gefördert
wird. Künstliche Intelligenz wird
diese Entwicklung noch gezielt
verstärken und zunehmend
beschleunigen können.

-----------------------------------------------

Wer jetzt Lust bekommen hat, über das Thema "Growth Mind"
mit mir zu philosophieren, möge mich bitte freiherzig kontaktieren.
Wer Interesse hat, gezielt zu lernen, seinen Betonkopf in Hirnschmalz
zu verwandeln, kann mich gerne nach einem
ONLINE-COACHING
fragen oder mich für Gruppenlehrveranstaltungen einladen:

Freigeist von Lebenskunst
.
Geschmeidigstes Hirnschmalz

KONTAKT (klick)


----------------------------------------------


START